Stadt Apolda

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Apoldaer Modenacht

Lange Tage, kurze Nächte - genau die richtige Jahreszeit um die "Nacht der Mode" zu feiern.

Plakat Modenacht 2019

Den kulturellen Höhepunkt des Sommers erlebt Apolda seit über 20 Jahren in einem aufregenden und von fashionflair durchwebten Abend – der traditionellen Modenacht. Am jedem ersten Samstag im Juli (6. Juli 2019)verwandelt sich der Apoldaer Marktplatz in einen nächtlichen Open-Air-Laufsteg.

Ab 21:00 Uhr wird zu einer mehrstündigen Modenschau mit Kollektionen von Strick- und Textilunternehmen aus Apolda, der Region sowie Kreationen junger Modedesigner und Studierenden aus Europa eingeladen.

Bereits um 20:30 Uhr wird das Kinderprojekt des Kunstvereins Apolda Avantgarde "Der Tiere neue Kleider" - ein farbenfrohes KINDERSPIEL aufgeführt. 

Die Modenacht ist ein Event des APOLDA EUROPEAN DESIGN AWARD 2020, Veranstalter der Modenacht sind die Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda - Weimarer Land e. V., der Kreis Weimarer Land und die Stadt Apolda.

Die Strick- und Textilunternehmen laden tagsüber zu Werksverkaufen in ihre Unternehmen ein:

  • 10.00–13.00 Uhr: Anke Hammer StrickArt, Bad Sulza, Salzstraße 13
  • 14.00–18.00 Uhr: Kaseee design & art, Apolda, Bukarester Straße 13
  • 10.00–18.00 Uhr: SL Moden, Apolda, Goerdelerstraße 23
  • 09.00–12.00 Uhr: strickchic GmbH, Apolda, Herderstraße 2
  • 10.00–17.00 Uhr: Strickatelier Landgraf, Apolda, Stobraer Straße 45 und zur Modenacht auf dem Marktplatz.

 

 

Die nächste Modenacht findet am 6. Juli 2019 statt. Der Veranstaltungsflyer steht zum Download bereit.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des APOLDA EUROPEAN DESIGN AWARD 2020.

Bildergalerie

Sehen Sie sich in der Bildergalerie ein paar Impression der Modenacht 2018 an. Bilder: (c) Roland Beibst