Stadt Apolda

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Festumzug 900 Jahre urkundliche Ersterwähnung Apoldas

Zum großen Festumzug am 23. Juni 2019 präsentierten ca. 1.200 Akteure in rund 90 Bildern die 900-jährige Geschichte der Stadt Apolda.

Angeführt wurde der Umzug von Paulina Röcker und den hauptamtlichen Beigeordneten Volker Heerdegen. Frau Röcker gewann im vergangenen Jahr den Wettbewerb für das Jubiläumslogo, welches als Startbild den ca. 1,5 Kilometer langen Umzug anführte. Daran schlossen sich weitere Bilder von der Eisenzeit, über das Mittelalter, den Glockenguss, die Textiltradition bis zur Neuzeit an.

Über 10.000 Schaulustige jubelten bei traumhaften Sonnenschein und tropischen Temperaturen den Umzugsteilnehmern vom Straßenrand entgegen.

Vielen Dank an ALLE, die im Vorfeld, bei der Durchführung sowie der Nachbereitung für das Gelingen des Festumzuges beigetragen haben!

Sehen Sie sich in der Bildergalerie einige Impressionen des Festumzuges an.