Stadt Apolda

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße

Seiteninhalt

27. Apoldaer Oldtimer-Schlosstreffen 2020--> 2021

In den Jahren 1904 bis 1928 wurden in der Apoldaer Firma "Ruppe und Sohn" (ab 1912 "Apollo-Werke AG") Rennautos der Marken "Piccolo" und "Apollo" hergestellt.

Aus dieser Tradition heraus wurde im Jahre 1994 das erste Apoldaer Oldtimer-Schlosstreffen organisiert. Seither findet diese Veranstaltung jährlich immer am ersten Juni-Wochenende in Apolda statt.

Unser Oldtimer-Schlosstreffen stand in den vergangenen Jahren unter verschiedenen Themen, wie z. B. "Ritter und Oldtimer", "Oldtimer und Kinderzeit im Tal der Ilm", "Oldtimer und Wein an Saale und Ilm", "1904-1910 Automobilbau in Apolda", "Im Tale der Ilm", "Auf Napoleons Spuren", "Zu Gast bei Miss Baba", "Toskana des Ostens - entlang an Saale und Ilm", "Auf Feiningers Spuren", "100 Jahre Apollo", "Thüringer Gastlichkeit- Klöße, Bier und Wein", "Oldtimer auf Entdeckungstour"; "Oldtimer meets the Sixties" und zuletzt "Oldtimer auf Jubiläumstour" als Referenz an den Automobilbau in Apolda.

Liebe Oldtimerfreunde,

zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider noch keine Auskunft darüber geben, ob im Jahr 2021 das APOLDAER OLDTIMER SCHLOSSTREFFEN stattfinden kann.

Sobald Klarheit über die Durchführung besteht, werden wir Sie entsprechend informieren.

Wir bitten um Verständnis.

Vielen Dank.

 

Die Arbeitsgruppe AOST

Letzte Aktualisierung: 20.01.2021

Das 27. Apoldaer Oldtimer-Schlosstreffen ist vom 4. bis 6. Juni 2021 geplant.