Seite drucken
Stadt Apolda (Druckversion)

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen in Apolda



Kategorien:
Optionen:
Dez
14
MARGA Bach als Mütterchen Frust
14.12.2018 um 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Apolda
Ort: Kulturzentrum Schloss Apolda, Am Schloß 1, Apolda

Oh maaaaaaan – schon wieder Weihnachten?!

Wieder Fresserei und blöde Geschenke. Ne, wer hat det bloss erfunden? Total frustrierend! Heute musst du die Glocken leuten, wenn´s mit de Liebe mal losgehen soll und denn musste dir det och noch für ´ne Weile schönsaufen oder gleich ins Koma fallen. Ob er sich gehen lässt, drei Haare auf der Brust hat oder ´ne neue Frau sucht, in 1000 Jahren soll sowieso alles anders sein. Selbst een Tannenbaum bemüht sich um weiblichen Kontakt. Das ganze Glockengebimmel ist nur im Suff zu ertragen.

Und denn immer der alte mit dem Bart. Warum nicht mal moderner? So was schönes Weibliches mit zartem Stimmchen und Porsche. Det wär doch ma wat. Ihre musikalischen Wünsche lässt MARGA sich erfüllen von einer frostigen Kugel am Piano.

Karten: 12,00 € in Vorverkauf/ 15,00 € an der Abendkasse.

Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Apolda, Markt 1, 99510 Apolda, Tel. +49 3644 650-100, erhältlich.

 

Dez
15
Schwimmhalle geöffnet
15.12.2018 um 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Apoldaer BeteiligungsGmbH
Ort: Schwimmhalle, Leutloffstr. 1a, Apolda

In unserer Schwimmhalle können Badespaßbegeisterte viele tolle Angebote nutzen. Hier ist von Klein bis Groß, von Jung bis Alt für jeden das Passende dabei:

  • erste „Plantsch-Erfahrungen“ beim Babyschwimmen mit den Eltern oder Großeltern
  • das Grundlagenerlernen des Schwimmens im „Seepferdchen-Kurs“ (ab 5 Jahre)
  • die Schwimmfähigkeit verbessern in einem unserer „Aqua-Kids Kurse“ (bis 13 Jahre)
  • sich mal wieder richtig auspowern beim „Aqua-Fitness“ für Erwachsene  
  • fit bleiben und das auch im fortgeschrittenen Alter durch unsere Wassergymnastik-Kurse „Aqua 60+“  

Besuchen Sie uns in der Schwimmhalle der Stadt Apolda und erleben Sie ein vielfältiges Angebot in Sachen Wassersport und Badespaß. Unsere Schwimmhalle mit Sauna und Sanarium ist für alle Besucherinnen und Besucher ganzjährig geöffnet.

Eintrittspreise: Kinder bis 1m - frei | Kinder bis einschl. 16 Jahre - 1,00 €/ Stunde | Erwachsene 2,00 €/Stunde

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 03644 564626

Dez
15
Sauna und Sanarium - gemischt
15.12.2018 um 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Apoldaer BeteiligungsGmbH
Ort: Schwimmhalle, Leutloffstr. 1a, Apolda

Ob nach einem anstrengenden Arbeitstag oder als Freizeitspaß am Wochenende - unsere finnische Sauna bietet Ihnen viele Möglichkeiten der Entspannung und Erholung. Verschiedene Saunaaufgüsse sorgen für entspannte Wohlfühlmomente. Ob Lindenblüten-, Frühlings- oder Adventsaufgüsse - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Während des öffentlichen Badebetriebes können unsere Saunagäste das Tief- und Flachwasserbecken kostenfrei nutzen.

SANARIUM - Schwitzen und dabei den Körper nicht belasten - in unserem Sanarium werden bei einer Temperatur von maximal 60 °C Herz und Kreislauf geschont, wobei ein Durchgang in der „sanften Sauna“ auch gut und gerne schon mal auf eine halbe Stunde ausgedehnt werden kann. 
Auf unserer Dachterrasse können Sie anschließend die Seele baumeln lassen und Ihrem Körper die Entspannung geben, die er benötigt. Genießen Sie Ihren individuellen Wohlfühlmoment und besuchen Sie uns im Hallenbad Apolda.

Weitere Informationen unter Tel. 03644 564626

Eintritt: Kinder bis 1m - frei | Kinder bis einschl. 16 Jahre - 4,00€/ 2 Stunden | Erwachsene - 7,00€/ 2 Stunden

Dez
15
GlockenStadtMuseum geöffnet
15.12.2018 um 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: GlockenStadtMuseum Apolda, Bahnhofstraße 41, Apolda

Ein Museum zum Anfassen – das Glockenmuseum

Der Museumsbesucher betritt ein „großes Buch“ mit reichhaltigen Informationen zum Thema Glocke, das in 5 Abteilungen gegliedert ist:

  • In der 1. Abteilung – der Glockenarchäologie – sind kleine Glocken vergangener Kulturen mit Erläuterungen ihrer Funktion als Kult- oder Signalinstrument zu sehen.
  • Die 5 Räume der 2. Abteilung – die Entwicklung der europäischen Turmglocke – sind einheitlich in Anlehnung an eine Turmstube gestaltet und präsentieren neben vielen Turmglocken auch Tierglocken, Schiffsglocken, Uhrglocken, Handglocken sowie Gipse und Glockenbruchstücke mit unterschiedlichen Glockenverzierungen. In chronologischer Folge werden die Entwicklung des Berufsstandes der Glockengießer, die Geschichte der Apoldaer Glockengießereien und die vielen Aufgaben der Glocken dargestellt. Der Besucher erfährt Wissenswertes über die berühmtesten Glocken der Welt.
  • Die 3. Abteilung informiert über den Glockenguss, Klöppel, Joche und Glockenstühle, unterschiedliche Glockentürme und natürlich über das Läuten. Die 4. Abteilung gibt Auskunft über außereuropäische Glocken.

Der erste Abschnitt des Stadtmuseums Apolda

Der erste Teil des Apoldaer Stadtmuseums im Erdgeschoss des Hauses zeigt die Entwicklung des örtlichen Wirker- und Strickergewerbes. Die Maschenindustrie war mehr als 400 Jahre der Haupterwerbszweig der Apoldaer wie auch der Bewohner umliegender Ortschaften. Am Beispiel des Werdeganges eines renommierten Unternehmens werden die Höhen und Tiefen dieses Industriezweiges dargestellt. Eine Vielzahl von Maschinen, Mustern und Bekleidungsstücken veranschaulichen den Entwicklungsprozess, der sowohl die Stadt als auch ihre Bürger prägte.

Eintrittspreise:
Erwachsene 4,00 € | Ermäßigte 2,00 € | Familienkarte 8,00 €
Apoldaer Schulklassen 1,00 €/Schüler
Gruppen 2,00 € | Person

Museumsführungen (nach Voranmeldung)

  • Dauerausstellung Glockenmuseum 40,- €
  • Abteilung Geschichte der Textilindustrie 20,- €
  • kombinierte Führung durch beide Dauerausstellungen 60,- €
  • „Wo die Fabrikanten ihren Kaffee tranken“ 40,- € (kombinierte Führung durch den Paulinenpark und durch die Abteilung „Geschichte der Textilindustrie“)

Kontakt
GlockenStadtMuseum Apolda | Bahnhofstraße 41 | 99510 Apolda 
Telefon +49 3644 5152570 | Fax +49 3644 5152575 | E-Mail glockenmuseum(@)apolda.de | Internet: www.glockenmuseum-apolda.de

Dez
15
Ausstellung "Ich und mein Selfie"
15.12.2018 um 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Kunsthaus Apolda Avantgarde, Bahnhofstraße 29, Apolda
Einträge insgesamt: 1338
[1]      «      9   |   10   |   11   |   12   |   13      »      [268]
http://apolda.de/kultur-tourismus/kultur-veranstaltungen/veranstaltungskalender/?no_cache=1